Facebook XING

Vienna City Marathon - Halbmarathon 2005

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ein enttäuschender LaufVienna City Marathon - Halbmarathon 2005

Ich hatte keine großen Erwartungen an diesen Halbmarathon. Aber eine Zeit unter 1:50 Stunde sollte schon drinnen sein. Meine Trainingsleistung war aufgrund meiner Diplomarbeit und -prüfung miserabel gewesen und daher waren auch meine Erwartungen entsprechend ausgerichtet. Dazu kam noch der Umstand, das es am Veranstaltungstag über 25°C hatte. Also nicht unbedingt gute Voraussetzungen für eine zufriedenstellende Zeit.

Die ersten 10 km waren absolut in Ordnung. Der km-Schnitt knapp über 5 min., damit konnte ich absolut leben. Aber als die Temperaturen stiegen fiel in gleichem Maße meine Leistung. Als wir die Linke Wienzeile entlang liefen, war ich am Ende. Mir war derartig heiß und ich hatte null Kraft sinnvoll weiterzulaufen. Also mußte ich eine kurze Gehstrecke einlegen um einerseits meiner gefühlte Temperatur nach unten zu drücken und andererseits wieder ein wenig zu Kräften zu kommen.

Zum Glück erwischte ich einer kurzen Phase des Wiederanlaufs einen Motivationsschub und so konnte ich die Strecke von 21 km doch noch unter 2 Stunden absolvieren. Dies ist zwar kein Ruhmesblatt, aber immerhin. Alles in allem hätte ich mir doch einen besseren Verlauf gewünscht, aber rückblickend betrachtet konnte ich einen weiteren Lauf positiv abschließen ohne negative Nachwirkungen. Das war ja nicht immer so ;-)

Daten und Fakten zum Halbmarathon

Eckdaten Lauf
Datum 22. Mai 2005
Start 09:00 Uhr
Ort - Start Wien
Ort - Ziel ebenda
Distanz 21,097 km

 

Bilder




Ergebnis

Übersicht Gesamtergebnis
BezeichnungNameGesamtzeit (hh:mm:ss)Anzahl Finisher
Sieger HERREN Roman VEGER 1:08:40 3.044
Sieger DAMEN Susanne PUMPER 1:13:20 1.217

 

Ergebnis des Autors
Gesamtzeit (hh:mm:ss) 1:59:11
Gesamtrang 1.638
Klasse M-30
Klassenrang 238

 Bericht