Facebook XING

  • Marathon in Stockholm
  • Stetteldorf Panorama
  • Das schönste Auto der Welt
  • New York City
  • Richtung Spitzmauer
  • Radmarathon in Radstadt
  • Beim Radmarathon in Radstadt
  • Antipos in Griechenland
  • Auf Ausbildung der SAP in Leon-Roth
  • Sightseeing in Berlin
  • Blick auf den Hochgolling
  • Das Phanteon in Roma
IMAGE ALV Grid Control
Inhalt Das folgende Tutorial dient dazu, das Verständnis einer ALV Grid Control Implementierung zu fördern. Es sind dazu keine Detailkenntnisse der...
Read More...
IMAGE Dynpro Programmierung
Inhalt Ziel dieses Tutorials ist es, Basiskenntnisse zur sog. Dynpro-Programmierung zu erlangen. Was ist nun unter Dynpro-Programmierung bzw. auch...
Read More...
IMAGE Einführung eines Collateral Management Systems
Kunde BAWAG PSK Aufgabenstellung Der Kunde hat sich entschlossen eine Software einzuführen, damit auf Basis eines Deckungsstockes fundierte...
Read More...
Entwicklung einer Kreditreview-Datenbank
Kunde auf Anfrage Aufgabenstellung Um den Review-Prozess bei der Beurteilung von Krediten zu beschleunigen, soll eine Anwendung erstellt werden,...
Read More...
IMAGE Fremddatenübernahme Geschaftspartner
Inhalt Das folgende Dokument beschreibt die Erfahrungen des Autors, bei der Übernahme von Geschäftspartnerdaten (kurz BP) von einem SAP-System in...
Read More...
IMAGE Gap Analyse SAP-Systeme
Kunde E.ON Energy Trading SE Aufgabenstellung Aufgrund der Integration der Handelseinheiten der einzelnen Ländergesellschaften (UK, Ruhrgas,...
Read More...
IMAGE Harmonisierung Risikomanagementprozess
Kunde RWE Supply & Trading Aufgabenstellung Die RWE S&T hat den Hauptsitz in Essen/Nordrhein-Westfalen und betreibt weitere Handelseinheiten...
Read More...
IMAGE Implementierung Festgeldgeschäfte im SAP TRM
Kunde Grazer Wechselseitige Versicherung Aufgabenstellung Aufgrund der Notwendigkeit, Festgeldveranlagungen im bestehenden SAP-System der...
Read More...
IMAGE Implementierung SAP-Interface COF
Kunde E.ON Energy Trading SE Aufgabenstellung Eine bereits bestehende Schnittstelle zwischen einem Energiehandelssystem und dem SAP Finanzmodul ist...
Read More...
IMAGE Implementierung SAP-Interfaces
Kunde E.ON Energy Trading SE Aufgabenstellung Auf Basis von festgestellten Gaps bei der Integration der Handelseinheiten von einzelnen...
Read More...
IMAGE Implementierung Schnittstelle zwischen SAP TRM und Sungard AmbitFocus
Kunde Volkswagen Financial Services AG Aufgabenstellung Die Finanztochter des Volkswagen Konzerns plante die Einführung der neuen Software Sungard...
Read More...
IMAGE Infos zum Thema PMP
Nützliche Links rund um das Thema PMP Hier findet ihr eine Ansammlung von Links und Büchern, die sich mit dem Thema PMP-Zertifizierung beschäften....
Read More...
IMAGE Migration Darlehen im FS-CML
Kunde Uniqa Software Service GmbH Aufgabenstellung Aufgrund einer Umfirmierung wurde es notwendig bestehende Darlehen, welche im Modul FS-CML der SAP...
Read More...
IMAGE Migration Darlehen und Businesspartner
Kunde Wiener Städtische Versicherung AG Aufgabenstellung Im Zuge der Neueinführung des neuen Hauptbuchs (NewGL) wurden mit Stichtag 31.12.2013 auch...
Read More...
IMAGE Nützliche Testfragen zur PMP-Zertifizierung
Eine gute Vorbereitung für die PMP-Zertifzierung Prinzipiell gibt es eine Unmenge von Fragen, die als Vorbereitung für die PMP-Zertifizierung...
Read More...

2015 - Neues Jahr, neues Glück?

Geschrieben von Robert Lang am .

Das Jahr 2015Das neue Jahr 2015 ist knapp 2 Tage alt. Was wird es wohl bringen? Politisch, wirtschaftlich, finanziell? Ich erwarte mir persönlich keine großen Änderungen. Politisch steht für mir persönlich im Jänner die Gemeinderatswahl in Niederösterreich am Programm. Als Staatsbürger, dem Wahlrechte zustehen, werde ich dieses natürlich wahrnehmen und weiß auch schon, welche Partei meine Stimme bekommt. Ich gehe auch davon aus, das sich hier keine großartigen Veränderungen abzeichnen werden. Wirtschaftlich sieht es insgesamt nicht besonders rosig aus (wenn man den Experten Glauben schenken darf). Ich persönlich gehe allerdings mit großem Optimismus in das Jahr 2015. Warum? Weil ich in einem Bereich tätig bin, der Flexibilität voraussetzt und daher können mich auch noch so pessimistische Kommentare nicht schrecken. Ich habe zwar noch keine fixen Aufträge für das Jahr 2015, aber die Anzeichen stehen gut, das dieses Jahr das Beste seit meinen Schritt in die Selbständigkeit wird. Auf der anderen Seite ist nun allerdings die Schonfrist hinsichtlich der verminderten Sozialabgaben vorbei und die österreichischen Sozialabgaben, schlagen nun bei mir voll durch. Und damit sind wir auch schon bei einem wesentlichen Kapitel in diesem Jahr: die Finanzen.