Facebook XING

  • Das schönste Auto der Welt
  • Radmarathon in Radstadt
  • Sightseeing in Berlin
  • Stetteldorf Panorama
  • Richtung Spitzmauer
  • Beim Radmarathon in Radstadt
  • Das Phanteon in Roma
  • New York City
  • Marathon in Stockholm
  • Auf Ausbildung der SAP in Leon-Roth
  • Antipos in Griechenland
  • Blick auf den Hochgolling

2015 - Neues Jahr, neues Glück?

Geschrieben von Robert Lang am .

Das Jahr 2015Das neue Jahr 2015 ist knapp 2 Tage alt. Was wird es wohl bringen? Politisch, wirtschaftlich, finanziell? Ich erwarte mir persönlich keine großen Änderungen. Politisch steht für mir persönlich im Jänner die Gemeinderatswahl in Niederösterreich am Programm. Als Staatsbürger, dem Wahlrechte zustehen, werde ich dieses natürlich wahrnehmen und weiß auch schon, welche Partei meine Stimme bekommt. Ich gehe auch davon aus, das sich hier keine großartigen Veränderungen abzeichnen werden. Wirtschaftlich sieht es insgesamt nicht besonders rosig aus (wenn man den Experten Glauben schenken darf). Ich persönlich gehe allerdings mit großem Optimismus in das Jahr 2015. Warum? Weil ich in einem Bereich tätig bin, der Flexibilität voraussetzt und daher können mich auch noch so pessimistische Kommentare nicht schrecken. Ich habe zwar noch keine fixen Aufträge für das Jahr 2015, aber die Anzeichen stehen gut, das dieses Jahr das Beste seit meinen Schritt in die Selbständigkeit wird. Auf der anderen Seite ist nun allerdings die Schonfrist hinsichtlich der verminderten Sozialabgaben vorbei und die österreichischen Sozialabgaben, schlagen nun bei mir voll durch. Und damit sind wir auch schon bei einem wesentlichen Kapitel in diesem Jahr: die Finanzen.